Weihnachten , die Geburt des Christkinds rückt immer näher , und Vorfreude breitet sich aus. Auch Sie können sich auf ihr Kind vorbereiten .

Das Tor zum Palast des Kindes öffnen und das Wunschkind einladen

Diese entspannende Haltung können Sie immer wieder einnehmen, günstig ist es abends vor dem Einschlafen. Dabei liegen Sie bequem auf dem Rücken und lassen die Füße Sohle an Sohle sich berühren. Die Knie winkeln sich dann ab und fallen locker zur Seite. Die Hände liegen gelöst in der Leistengegend wie kleine Schalen oder über der Gebärmutter, dem Palast des Kindes. Ihre Gebärmutter können Sie sich wie eine gemütliche Wohnhöhle vorstellen, warm und kuschelig, mit dicken Kissen an den Wänden, in die sich der winzige Gast gemütlich reinfallen lassen und sich breit machen kann.