SART

Systemische
Autoregulationstherapie

Herzlich Willkommen

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich auf der Suche nach wirksamen Heilmethoden mit Chinesischer Medizin (TCM) und Hypnotherapie und habe in dieser Zeit die Systemische Autoregulationstherapie (SART), eine Kombinationsbehandlung aus beiden entwickelt.

Dr. Annemarie Schweizer-Arau
Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin

 

Systemische Autoregulationstherapie (SART)

SART steht für systemische Autoregulationstherapie und bedeutet, daß die ganze Persönlichkeit behandelt wird.
In Trance, einem traumähnlichen Zustand, werden relevante Lebensereignisse einer Erinnerung für eine Neubewertung zugänglich. Durch Akupunktur und Moxibustion werden Veränderungen der körperlichen Wahrnehmung unterstützt.

Aktuelles

Das neue Buch

Der sanfte Weg zum Wunschkind IVF (fast) ohne Hormone

Frauen, die nicht auf natürliche Weise schwanger werden, wird häufig zur In-vitro-Fertilisation geraten. Was viele von ihnen nicht wissen: Neben der hormonell stimulierten konventionellen Methode gibt es auch eine sanftere IVF, Dieser aufklärende Ratgeber richtet sich an Frauen, die über künstliche Befruchtung nachdenken oder bereits in Behandlung sind. Er beschreibt die Methoden, zeigt Chancen und Risiken und ermutigt dazu, die sanftere IVF von Ärzten einzufordern, um sich unnötige Belastungen zu ersparen. Hierzu liefert er alle wichtigen Informationen und Argumentationshilfen.

Kinderwunschgruppen

Workshops für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch

Natural Cycle and Minimal Stimulation IVF: From Physiology to Clinical Practice

Michael von Wolff

Dieses praktische Buch befasst sich mit den jüngsten Fortschritten bei der In-vitro-Fertilisation (IVF) mit natürlichem Zyklus und Minimalstimulation.

Der Band stellt die Schritte vor, die für eine erfolgreiche Durchführung dieser Techniken erforderlich sind, und deckt alle damit verbundenen Aspekte und Kompetenzen ab.

Das Buch enthält Informationen über die Physiologie der Follikulogenese, des Eisprungs, der Eizellen und der Lutealphase und darauf aufbauend Informationen über die klinische Praxis der Stimulation, der Ovulationsinduktion und -hemmung, der Follikelaspiration und der Unterstützung der Lutealphase im natürlichen Zyklus und bei der IVF mit Minimalstimulation. Darüber hinaus werden Kosten, Risiken, Erfolgsraten und verschiedene Behandlungsprotokolle vorgestellt.

Ein Überblick über große europäische, japanische und amerikanische Programme und die Erörterung klinischer Fälle runden die Behandlung des Themas ab.

Dieser praktische und leicht zu handhabende Leitfaden ist ein wertvolles Hilfsmittel für alle Kliniker, die IVF-Techniken durchführen.
Erfahre Mehr

 

Gästebuch

14. Januar 2019

Meine Geschichte auf dem Weg zum ersehnten Nachwuchs.
Angesichts des uns auferlegten Zeitdrucks und der Diagnose Endometriose, die ich wie ein Damoklesschwert erlebte, wurde meine Verzweiflung und Angst, es könnte mit unserem Wunschkind niemals klappen, immer größer.
– Hier stieß ich im Internet auf das Buch von Frau Schweizer-Arau. – Schon nach meinem ersten Telefonat mit ihr habe ich im Traum zum ersten Mal mein Kind gesehen..

Mehr

Publikationen

In diesem Bereich meiner Webseite finden Sie eigene Publikationen sowie Veröffentlichungen, an denen ich mitgewirkt habe. Darüber hinaus habe ich Ihnen zu verschiedenen Themen Buchlisten zusammen gestellt, die ich für empfehlenswert halte.

Mehr

SART

Systemische Autoregulationstherapie
Herrnstraße 7
D-86911 Dießen am Ammersee
Tel. 0049/8807 8869

Newsletter abonnieren

Das neue Buch – Der sanfte Weg zum Wunschkind
IVF (fast) ohne Hormone

Frauen, die nicht auf natürliche Weise schwanger werden, wird häufig zur In-vitro-Fertilisation geraten. Was viele von ihnen nicht wissen: Neben der hormonell stimulierten konventionellen Methode gibt es auch eine sanftere IVF,
Dieser aufklärende Ratgeber richtet sich an Frauen, die über künstliche Befruchtung nachdenken oder bereits in Behandlung sind. Er beschreibt die Methoden, zeigt Chancen und Risiken und ermutigt dazu, die sanftere IVF von Ärzten einzufordern, um sich unnötige Belastungen zu ersparen. Hierzu liefert er alle wichtigen Informationen und Argumentationshilfen.
Weiter lesen